Blog

Katzenhaarallergie erkennen & behandeln

Die Katzenhaarallergie belastet sowohl die betroffenen, wie alle weiteren Familienmitglieder. Denn in jedem sechsten Haushalt leben Stubentiger. Im Bereich der Innenraumallergien führen Hausstaubmilben die Liste an, doch bereits auf Platz zwei sind Katzen zu finden.

Welcher Kratzbaum ist der Richtige

Katzenkratzbäume gibt es nicht nur in allen Preisklassen, sondern auch in unzähligen Ausführungen, deren kreative Umsetzung kaum Grenzen kennt. Doch egal, für welchen Kratzbaum man sich entscheidet: In erster Linie sollte er dem Wohlbefinden und der Entwicklung Ihrer Katze bestmöglich dienen und ihr möglichst viele Vorteile bieten – und nicht zu vergessen: jede Menge Spaß!

Katzengras als Ergänzung in der Katzenernährung

Wer eine Katze hat, kennt das nur zu gut: Die kleinen Abenteurer knabbern liebend gern an Gras oder anderen Pflanzen. Katzengras wird daher schon lange als Ergänzung in der Katzenernährung empfohlen – warum eigentlich? Wir haben einige wissenswerte Infos, warum Katzen gerne Gras naschen, welchen Nutzen sie davon haben und ob Sie als Katzenhalter für Ihren Liebling Katzengras bereitstellen sollten.

Der kleine Freigang » Balkon katzensicher machen

Wenn Ihre Katze auf Balkon und in der Wohnung lebt, dann haben Sie sich vielleicht schon einmal mit dem Thema Sicherheit für Ihren Stubentiger beschäftigt... Damit Sie und Ihr kleiner Balkonlöwe wohlbehütet und entspannt die warmen Sommertage auf dem Balkon genießen können, haben wir einige wertvolle Tipps für Sie zusammengefasst.

Katzenhaare entfernen leicht gemacht » Tipps

Die Fellwechselzeit bricht an - eine lästige Angelegenheit für Katze und Mensch. Unsere liebsten Haustiere werfen zum Frühlingsbeginn ihr Winterkleid ab, um sich auf wärmere Tage vorzubereiten. Regelmäßig müssen nun Haarknäule und Fellbüschel entfernt werden. Damit bei all dem Putz-Stress noch genügend Zeit zum Kuscheln und Spielen bleibt, gibt es hier ein paar praktische Tipps zur Fellwechselzeit.

Herbstanfang » Kuschelzeit für Katze und Mensch

Nun ist es wieder soweit, die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Draußen ist es nasskalt und ungemütlich. Eingemummelt in eine kuschlige Decke, in den Händen ein heißer Tee oder ein spannendes Buch - das gefällt uns jetzt! Dabei bestimmt das Herbstwetter nicht zuletzt nur unser Gemüt, sondern auch das unserer geliebten Fellnasen.

Futter-Intelligenzbox für Katzen selber bauen
Wer sich ein wenig mit Katzen auskennt, der weiß, dass man mit den richtigen Fütterungs-Tricks, die Intelligenz seiner Katze fördern kann. Intelligenzspielzeuge für Katzen bieten dabei eine große Hilfe. Natürlich erfüllt auch Selbstgebautes seinen Zweck und mitunter mehr Beachtung als ein einfaches Spielzeug aus dem Handel. Ein Do-it-yourself Beispiel stellen wir Ihnen hier in unserer Intelligenzspielzeug-Bauanleitung vor.
Der Lucky Kitty Katzenbrunnen im Test

Vor nicht allzu langer Zeit haben zwei tierliebe Erfinder einen eigens für Katzen geplanten Trinkbrunnen entwickelt. Seither haben sich viele Katzenhalter für diese sprudelnde Idee entschieden. Doch was macht den Lucky Kitty Trinkbrunnen so besonders und wozu braucht man diesen überhaupt? - Wir haben den Lucky Kitty Katzentrinkbrunnen ausführlich getestet und beantworten nun alle Fragen.

Welche Fütterungsart passt zu mir und meiner Katze?

Wie wir alle wissen, ist ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung die Grundlage für ein langes und zufriedenes Katzenleben. Doch wie gestaltet sich eine gesunde und artgerechte Katzenernährung, welche Futtermittel entsprechen diesen Anforderungen und welche Fütterungsmethode ist die Richtige für Sie und Ihr liebstes Haustier? Hier finden Sie es heraus…

Wohnungskatze allein zu Haus: Tolle Beschäftigungsideen

Gerade in einem Einzelkatzenhaushalt, in welchem der Mensch häufig unterwegs ist, fällt dem Stubentiger sprichwörtlich die Decke auf den Kopf. Ohne gute Beschäftigung kann er seine Energie nicht loswerden, baut Frust auf und reagiert sich nicht allzu selten am Wohnungsinventar ab. Mit den richtigen Beschäftigungs-Ideen, brauch man jedoch keine Angst zu haben, dass der Minitiger die Wohnung auf den Kopf stellt.